Steingraeber & Söhne KG

Events


Our meeting program for the year 2013/14 for Download (PDF-File) - Attention: This list is dated December 2013. You can find possible changes in the following list.




Kategorie: Konzerte / Concerts

-------------------------------------------------------------------------------------------

Datum: 31.07.2014 - 19:30 Uhr

Martin Rasch: Schubert und Liszt

Ein Weidersehen mit Martin Rasch! Er begeisterte mit seinem Beethoven-Zyklus. Nun folgen Schubert (Impromptus) und Liszt (Sonate h-moll)

Mit seinem Beethoven-Zyklus hatte er Begeisterung ausgelöst, die logische Fortsetzung folgt nun mit Franz Schubert der sich wohl im Schatten Beethovens fühlte, dank seiner eigenen Tonsprache in Wirklichkeit sich jedoch am entschiedensten aus seiner Übermacht befreite.
Das trifft natürlich auch auf den nachgeborenen Liszt zu, der von seinem Lehrer Czerny noch als Bub Beethoven vorgestellt wurde. Mit seiner Sonate h-moll bewältigte Liszt seine - "heilige"? - Scheu vor der Sonatenform, weil die ja von Beethoven zur höchsten Blühte getrieben worden war. Sein gewaltiges, "neutöniges" Werk von mehr als einer halben Stunde Dauer, schloss dann auch eine völlig neue Epoche der Klaviermusik auf … und blieb gleichwohl die einzige Klaviersonate des großen Klavierkomponisten: Eduard Hanslick schrieb in tadelnder Bewunderung, die h moll Sonate sei ein " … raffiniertes, freches Aneinanderfügen der disparatesten Elemente. ..".

Ein Schaffensperiode von rund 25 Jahren vermittelt Martin Rasch den Klavierenthusiasten: 1827 bis 1852; von Schuberts Impromptus über die Brücke der Schubert-Lieder in Liszt'schen Klavierbearbeitungen. Ein Abend der nacherleben lässt wie das Klavier zum bestimmenden Musikinstrument des 19. Jahrhunderts wurde.

1Pressemitteilung herunterladen.

Vorverkauf 22 €, Abendkasse 28 €
Schüler & Studenten 5 €
Veranstaltungsort:
Kammermusiksaal im Steingraeber Haus
Steingraeberpassage 1
95444 - Bayreuth
Telefon: 0921-64049
Fax: 0921-58272
steingraeber@steingraeber.de
www.steingraeber.de
Kontakt / Veranstalter:

Zurück zur Übersicht

Steingraeber & Söhne KG Friedrichstraße 2 und Steingraeberpassage 1 95444 Bayreuth
E-Mail:steingraeber[at]steingraeber.de Tel.-Nr. 0049(0)921-64049 Fax: 0049(0)921-58272
Klavierhaus Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr